Neuigkeiten

Ein sicheres Zuhause für Rapid-Fans

Drucken E-Mail

Alles ist neu in Hütteldorf – nicht nur der Name von Rapis Heimstadions ändert sich von Hanappi in Allianz Stadion, auch die Sicherheit bekommt einen neuen Stellenwert. Um diese neuen Sicherheitsstandards zu erarbeiten und ein einreichfähiges Sicherheitskonzept für das neu gebaute Stadion zu entwickeln wurde die Wagner Sicherheit GmbH engagiert.

In über 6 Monaten wurden daher von uns Fakten zusammengetragen, die Wünsche und Ziele der Verantwortlichen und Anspruchsgruppen erhoben, bauliche Gegebenheiten mit gesetzlichen Rahmenbedingungen in Einklang gebracht, Risikos analysiert, Maßnahmen zur Umsetzung erarbeitet, Abstimmungen mit den Behörden getroffen, Entscheidungsträger beraten und vieles, vieles mehr.

Ergebnis ist ein umfassendes und genau auf die Bedürfnisse abgestimmtes Sicherheitskonzept in Hinblick auf bauliche, technische, mechanische, personelle und organisatorische Belange.

Um den Verein in der Umsetzung zu unterstützen, wurde ein Sicherheitskoordinator geschult, Supervisoren der Wagner Sicherheit werden weiters dem Sicherheitsdienst vor Ort mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

Wir danken Rapid für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen einen fulminanten Start in eine grün-weiße Saison im neuen Allianz-Stadion!

Artikel der BVZ

PROSIT 2016

Drucken E-Mail
PROSIT 2016

Liebe Kunden, Mitarbeiter und Freunde,

ein ereignisreiches Jahr mit vielen herausfordernden Aufgaben liegt hinter uns. Zusätzlich zu unseren langjährigen Stammkunden und deren erfolgreichen Projekte durften wir zahlreiche interessante und neue Aufgabengebiete übernehmen. Unter anderem projektierte, plante und leitete die Wagner Sicherheit GmbH unter Führung von Geschäftsführer Mag. Herbert Wagner die gesamte Sicherheit beim Eurovision Song Contest in Wien. Wir durften unser Unternehmen um ein neues Betätigungsfeld im Bereich Arbeitnehmerschutz, nämlich die Betreuung von Großbaustellen durch speziell geschulte Health & Safety Officers, erweitern und unser IT-Zweig hat eine rasante Entwicklung mit einer Verdoppelung des Teams und der Programmierung sehr erfolgreicher, neuartiger Software hinter sich.

Wir wünschen allen unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern ein Prosit Neujahr, bedanken uns sehr herzlich, freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und sind gespannt, was das Jahr 2016 für uns bereithält!

Benefizpunschen am 18.12.2015

Drucken E-Mail

Unserer jährlichen, vorweihnachtlichen Tradition folgend haben wir auch heuer bei unsere „Benefizpunschen“ Geld für einen guten Zweck gesammelt. Wir freuen uns, EUR 1.800 an die Kinder von Friedl Tschach übergeben zu können, deren Vater, ein freundlicher, agiler, sympathischer und engagierter burgenländischer Polizist, 2014 ganz unerwartet ins Wachkoma verfiel.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen, die uns wie schon so viele Jahre davor, mit ihrer Spende geholfen haben, ein kleines bisschen Licht in das Dunkel von verzweifelten Familien zu bringen. Bei warmen Getränken und Speisen haben sich viele unserer Kunden, Freunde und Mitarbeiter sehr großzügig gezeigt und ließen die Spendenkassa nicht nur klingeln, sondern auch rascheln. Ganz besonders möchten wir uns auch bei jenen bedanken, die uns sogar Spenden zukommen ließen, obwohl Sie beim eigentlichen Punschtrinken verhindert und nicht anwesend waren. Diese ganz besondere Menschlichkeit hat uns sehr berührt.

Friedl Tschach erlag 8 Tage nach der Benefizveranstaltung seinem schweren Leiden und verstarb im 55. Lebensjahr.

Festivalsaisonabschluss im Zeichen der Menschlichkeit

Drucken E-Mail
Refugees Welcome

Für Firmeninhaber Mag. Herbert Wagner, MSc, MBA und sein Team war es eine Selbstverständlichkeit, beim Solidaritätskonzert „Voices for Refugees“ am 3. Oktober in Wien mitzuwirken und für die Sicherheit der rund 150.000 Konzertbesucherinnen und –besucher zu sorgen. Sowohl die Firmenleitung als auch zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spendeten bei diesem einzigartigen Großevent ihre Arbeitskraft für einen guten Zweck.

Refugees Welcome

Nach einer intensiven Festivalsaison, die schon im Mai mit dem Eurovision Song Contest begonnen hatte, und sich traditionell mit dem Österreichischen Frauenlauf, dem Nova Rock Festival, dem Donauinselfest, dem Urban Art Forms Festival, dem Frequency Festival und den Wiesen-Festivals sowie den Opernfestspielen St. Margarethen und Seefestspielen Mörbisch sowie zahlreichen weiteren Konzerten, Veranstaltungen und Festen fortsetzte, sind wir stolz, dass auch das letzte Großereignis dieses Jahres, das Solidaritätskonzert „Voices for Refugees“ erfolgreich und sicher beendet werden konnte.

Unser Team hat bei vielen Veranstaltungen in den Sommermonaten in unzähligen Stunden großartige Arbeit geleistet – dafür sagen wir ein herzliches Dankeschön.

Großer Dank gebührt auch unseren Kunden und Auftraggeber für das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit.

Wir sind gespannt, was die kommende Saison für uns bereithält und freuen uns schon auf viele, spannende Events.


Lineup Refugees Welcome

Mitten in der Festival Saison 2015

Drucken E-Mail
Good Bye Nova Rock!

Nova Rock 2015

Das legendäre Nova Rock, das heuer vom 12. bis 14. Juni 2015 auf den Pannonia Fields Nickelsdorf stattfand, eröffnete den Reigen der Groß-Events und somit die heurige Festival Saison.

Für die Sicherheit der zig-tausenden Besucher sorgte wie schon seit Jahren Sicherheitsexperte Mag. Herbert Wagner, MSc, MBA mit seinem bewährten Team. Die rund 400 Sicherheitsmitarbeiter hatten alles im Griff, auch als ein starkes Gewitter mit Hagel und Sturmböen über das Festivalgelände zog. Die Räumung von über 30.000 Besuchern ging rasch, reibungslos und ohne sicherheitsrelevante Vorkommnisse von statten. Nach einer kurzen Unterbrechung konnten die vielen Gäste jedoch wieder ungestörte Festival-Atmosphäre genießen.

Ein herzliches Dankeschön allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern!


Donauinselfest

Die Mitarbeiter der Wagner Sicherheit GmbH waren auch am größten Freiluft-Festival Europas – dem Donauinselfest – vertreten und sorgten für die Sicherheit der rund drei Millionen Besucher.

Firmeninhaber Mag. Herbert Wagner, MSc, MBA fungierte als Sicherheitskoordinator und konnte bei diesem Großevent eine positive Bilanz ziehen. „Durch die gute Zusammenarbeit von Blaulichtorganisationen und Sicherheitskräften war es auch heuer ein großartiges und sicheres Fest für Jung und Alt, Groß und Klein“.


Nova Rock Security

UAF 2015

Das Urban Art Forms Festival ging heuer vom 18. – 20. Juni am Festival Gelände in Wiesen über die Bühne. Unter dem Motto „Back to Where Your Heart Beats“ konnten viele Fans eine tolle Veranstaltung erleben.

Wie bei allen anderen Veranstaltungen in Wiesen zeichneten auch beim Urban Art Forms Festival die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wagner Sicherheit GmbH für die Sicherheit der Gäste verantwortlich.


Sicherheit am Frauenlauf

Der Österreichische Frauenlauf ist eine Laufveranstaltung in Wien mit langer Tradition. Der erste Lauf fand bereits 1988 statt. Seitdem motivieren sich immer mehr Frauen, sodass heuer ein Teilnehmerinnenrekord zu verzeichnen war.

Für die Sicherheit der 33200 Läuferinnen war, wie schon seit einigen Jahren, die Wagner Sicherheit GmbH verantwortlich. 84 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgten dafür, dass alle Teilnehmerinnen auch sicher ins Ziel kamen.


Spielberg

Auch bei der „Formula 1 Großer Preis von Österreich 2015“ sorgten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wagner Sicherheit GmbH für einen sicheren Ablauf der Konzerte abseits der Rennstrecke. Das Wochenende vom 18.06. bis zum 20.06. konnte mit The Baseballs, Andreas Gabalier, The Bosshoss und vielen weiteren Künstlern in Spielberg gefeiert werden.

Schleuse

Mit Sicherheit sicher am 60. Eurovision Song Contest

Drucken E-Mail
ESC Crew

Unter dem Motto „Building Bridges“ fand am 23. Mai der 60. Eurovision Song Contes in Wien statt. Neun Shows in der Wiener Stadthallte, das Eurovision Village am Wiener Rathausplatz, der Euroclub in der Ottakringer Brauerei und viele weitere Events hielten die Bundeshauptstadt eine Woche lang in Atem.

Damit sich die vielen Delegierten, Künstler und Gäste auch sicher fühlen konnten, dafür zeichnete unser Sicherheitsexperte Mag. Herbert Wagner, MSc, MBA verantwortlich.

Als Security- & Safety Manager erarbeitete er umfassende Sicherheitskonzepte und fungierte mit seinem Einsatzleiterstab als Gesamteinsatzleiter für alle vom ORF für den Song Contest beauftragten Sicherheitsdienste. Die Wiener Stadthalle war eine Hochsicherheitszone, in der hunderte Sicherheitskräfte im Einsatz waren, aber auch das Public Viewing am Wiener Rathausplatz und der Eurovision Club in der Ottakringer Brauerei erforderten den Einsatz zahlreicher Securities.

Auch die Wagner Sicherheit sorgte mit einem Mitarbeiterstab von rund 100 Securities mit der Einsatzleitung in der Wiener Stadthalle, der Einsatzleitung und dem gesamten Sicherheitsdienst im Eurovision Club (Ottakringer) und mit der Einsatzleitung im Eurovision Village (Rathausplatz) gemeinsam mit weiteren Sicherheitskräften für einen reibungslosen Veranstaltungsablauf.

Ein herzliches Dankeschön den Veranstaltern für das entgegengebrachte Vertrauen und für die gute Zusammenarbeit.

Es war eine in jeder Hinsicht unvergessliche Zeit - Danke den vielen Mitarbeitern!

ESC Goodbye

Sicherheit am Frauenlauf

Drucken E-Mail

Der Österreichische Frauenlauf ist eine Laufveranstaltung in Wien mit langer Tradition. Der erste Lauf fand bereits 1988 statt. Seitdem motivieren sich immer mehr Frauen, sodass heuer ein Teilnehmerinnenrekord zu verzeichnen war.

Für die Sicherheit der 33200 Läuferinnen war, wie schon seit einigen Jahren, die Wagner Sicherheit GmbH verantwortlich. 84 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgten dafür, dass alle Teilnehmerinnen auch sicher ins Ziel kamen.

Benefiz-Punschtrinken zugunsten des 8-jährigen Maximilian am 19. und 20.12.2014

Drucken E-Mail
Benefiz-Punschtrinken

Am vierten Adventwochenende des heurigen Jahres fand das mittlerweile traditionelle Benefiz-Punschtrinken der Wagner Sicherheit GmbH in Sigleß statt.

Der heurige Gesamterlös der caritativen Veranstaltung kommt dem 8 –jährigen Maximilian, dem Sohn des Freundes und ehemaligen Polizeikollegen unseres Geschäftsführers Mag. Wagner, Friedl Tschach, zugute.

Die Familie erlitt vor einigen Monaten einen enormen Schicksalsschlag, als Friedl Tschach völlig unerwartet nach einem Herzstillstand ins Wachkoma verfiel. Abgesehen von der menschlichen Tragödie und davon, dass Friedl Tschach zu Hause als Partner und Vater fehlt, hat seine Familie nun mit extremen finanziellen Belastungen zu kämpfen, die die Existenz der Familie gefährden.

Zahlreiche Kunden, Bekannte und Freunde von Mag. Wagner und der Wagner Sicherheit GmbH sowie Bekannte, Freunde und Kollegen der betroffenen Familie besuchten die Benefizveranstaltung. In gemütlichem Rahmen bei Glühwein, Punsch und Imbissen wurde durch die Spendenfreudigkeit der Besucher in vorweihnachtlicher Stimmung dem caritativen Gedanken der Veranstaltung Rechnung getragen.

Wir freuen uns daher sehr, Maximilian den Gesamterlös von EUR 4.500,75 übergeben zu können. Zusätzlich konnten wir ihm noch einen Weihnachtswunsch – eine elektrische Gitarre – erfüllen.

In Maximilians Namen danken wir allen, die so großzügig gespendet und damit zu diesem großartigen Ergebnis beigetragen haben.

Mag. Herbert Wagner und das Team der Wagner Sicherheit GmbH wünschen allen Kunden, Freunden, Partnern und Mitarbeitern ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches und sicheres Jahr 2015!

Eurovision Song Contest 2015

Drucken E-Mail

Beitrag von 'Burgenland Heute'

Nach dem Sieg von Conchita Wurst beim Eurovison Song Contest 2014 hat Österreich im kommenden Jahr die Ehre, Gastgeber des weltweit größten TV-Events im Bereich von Musik und Kultur sein zu dürfen. Das musikalische Großevent begeistert rund 190.000.000 Zuschauer weltweit und wird bis nach Australien, China und die USA übertragen. Mag. Herbert Wagner, MSc, MBA wurde vom Veranstalter des Eurovison Song Contest 2015, dem ORF, zum Security & Safety Manager für die kommende Veranstaltung bestellt.

Der Sicherheitsexperte wird die umfangreichen Sicherheitskonzepte erstellen, als Ansprechpartner für die Behörden und die Polizei fungieren und als Einsatzleiter bei allen öffentlichen Events des Veranstalters vor Ort sein. Mit mit seinem Know How, seiner Kompetenz und vielen engagierten Mitarbeitern wird er für die Sicherheit der Künstler, Delegierten, Gäste und Fans sorgen.

Ein herzliches Dankeschön den Veranstaltern für das entgegengebrachte Vertrauen, die Wagner Sicherheit GmbH mit Geschäftsführer Mag. Herbert Wagner, MSC, MBA freut sich auf dieses unvergessliche Großevent!

Referenzen

Dienstleistungen

 
 
Aktuelle Seite: Home Neuigkeiten